Informationen für Bootfahrer und Skipper

Kroatien mit seinen 1244 Inseln und Inselchen und unzähligen Küstenkilometern ist eines der bliebtesten Wassersportreviere in Europa. In den Küstengewässern Kroatiens trifft man nicht nur auf Charterboote. Ganz im Gegenteil, viele der Boote und Yachten sind privat. Auch wenn der Skipper / Eigner  aus Deutschland, Österreich oder einem anderen Land stammt, es gelten doch immer die Regelungen des Gastlandes. Man kann zum Beispiel vor Törnbeginn sein privates Boot online anmelden. Deshalb haben wir hier alle wichtigen Regelungen und Gesetze für Bootfahrer im Küstenrevier Kroatien zusammen gestellt. Gerade für Einsteiger oder "neue" Kroatien-Urlauber gibt es hier viele wertvolle Informationen und Hinweise zu den kroatischen Regelungen und Gesetzen. Aufgrund der Vielzahl von Booten und Yachten werden auch regelmäßig bei Verstößen empfindliche Strafen verhängt. Da sollte man gut vorbereitet sein und die Regelungen des Gastlandes kennen.

Wir aktualisieren unsere Seite regelmäßig und informieren über alle Änderungen und allgemeine Regeln. Unsere Informationen bekommen wir meist direkt von den zuständigen Behörden und Institutionen oder aus deren Veröffentlichungen und Publikationen.

In den nächsten Tagen wird die Seite um weitere Informationen wie z.B. Mindestausstattung von Booten, Bootspapiere, etc. ergänzt. Bootfahrer- und Skipperinformationen Kroatien - Bootsanmeldung Kroatien  | Bootsvignette | Vinjeta | Permit Kroatien

So bist Du immer auf dem aktuellen Stand und kannst Deinen Urlaub auf dem Wasser genießen.